Geokunststoffe, Geotextilien, Geogewebe und Geogitter

Wirtschaftlich bauen mit innovativen Geokunststoffen

Sie befinden sich hier:

Wirtschaftlich bauen mit innovativen Geokunststoffen und Geotextilien

Der Oberbegriff Geokunststoffe umfasst eine Vielzahl innovativer Kunststoffprodukte für das Bauwesen. Je nach Anwendungsgebiet werden Geokunststoffe für die Funktionen Trennen, Filtern, Schützen, Bewehren, Dränen, Erosionsschutz, Verpacken und Dichten eingesetzt. Manche Produkttypen sind auch in der Lage, mehrere dieser Funktionen gleichzeitig zu übernehmen.

Unser Komplettprogramm umfasst die gängigsten Geokunststoffe, wie Vliesstoffe, Geogewebe, Geogitter, Asphaltarmierungsgitter, Drainagematten, Drainagegitter, Erosionsschutzmatten, Tondichtungsbahnen (Bentonitmatten) und Kunststoffdichtungsbahnen. Darüberhinaus bieten wir Spezialprodukte wie Verbundstoffe, Geozellen etc. an. Die Umsetzung von kundenspezifischen Lösungen ist ein weiterer Bestandteil unseres Leistungsspektrums.

Geokunststoffe kommen mittlerweile in fast allen Bereichen des Bauwesens erfolgreich zur Anwendung, wie z. B. im Straßenbau, Tiefbau, Ingenieurbau, Garten- und Landschaftsbau oder im Hochbau. Auch in besonders sensiblen Anwendungsbereichen, wie dem Wasserbau oder dem Deponiebau, sind Geokunststoffe nicht mehr wegzudenken. Eine moderne, industrielle Fertigung ermöglicht dabei die Einhaltung gleichbleibend hoher Qualitätsstandards und somit technologisch sichere und wirtschaftliche Bauweisen.

BONTEC NW Vliesstoffe

BONTEC NW Vliesstoffe

Aus hochwertigen Polypropylen (PP)-Spinnfasern werden die mechanisch verfestigten und thermisch nachbehandelten BONAR NW Vliesstoffe in den Geotextilen Robustheitsklassen GRK 2 bis 5 hergestellt. Die hohen Anforderungen an geotextile Trenn-, Filter- und Schutzlagen im Ingenieur-, Straßen- und Verkehrswegebau mit Geokunststoffen werden aufgrund der außerordentlich guten mechanischen und hydraulischen Eigenschaften der BONAR NW Vliesstoffe erfüllt.

Durch die thermische Oberflächenbehandlung der BONAR NW Vliesstoffe lässt sich zudem ein äußerst kompaktes Packmaß realisieren. Vorhandene Lagerkapazitäten können besser genutzt und Transportkosten optimiert werden.

Mehr.
BENTOMAT Tondichtungsbahnen (Bentonitmatten)

BENTOMAT Tondichtungsbahnen (Bentonitmatten)

Bentonitmatten (geosynthetische Tondichtungsbahnen – GTD) sind geotextile Verbundstoffe, welche seit Jahren mit Erfolg als natürliche Abdichtungen eingesetzt werden. BENTOMAT Dichtungsbahnen bestehen üblicherweise aus drei Komponenten: Geotextile Deckschicht – Bentonitgranulat – Geotextile Trägerschicht. Alle BENTOMAT Dichtungsbahnen werden in einem speziellen Verfahren, durch vollflächige Vernadelung, zu einem homogenen Produkt verbunden.

Einsatzbereiche für Geokunstoffe des Typs BENTOMAT Tondichtungsbahnen sind der Deponiebau, Tankanlagen, Wasserbau, Seen und Teiche, Straßenbau, Deichbau, Dammbau und Regenrückhaltebecken.

Mehr.
BEDRAIN Drainagegitter

BEDRAIN Drainagegitter

BEDRAIN Drainagegitter sind druckstabile Drainagegitter aus Polyethylen hoher Dichte (PEHD) mit ein- oder beidseitig aufkaschiertem Vliesstoff, speziell für Entwässerungsanwendungen unter hohen Druckbelastungen. Die Abflussleistung reduziert sich auch bei hoher Auflast nur geringfügig. Das Material zeichnet sich ebenfalls durch eine hohe Bruch- und Reißfestigkeit bei geringer Dehnung aus.

Die Leistungsfähigkeit von BEDRAIN Drainagegittern kommt insbesondere in Anwendungsbereichen mit geringen Aufbauhöhen, wie der Entwässerung auf Parkdecks, bei Tiefgaragenbegrünungen, Terrassen- und Belagsflächen zur Geltung.

Mehr.
BEGRID TG Geogitter. Bodenbewehrung und Flächenstabilisierung

BEGRID TG Geogitter. Bodenbewehrung und Flächenstabilisierung

Die BEGRID TG Geogitter werden aus hochwertigem Polypropylen (PP) hergestellt. Sie sind monolithisch, biaxial gestreckt und knotensteif. Dadurch sind sie äußerst robust und widerstandsfähig. Die verfügbaren Öffnungsweiten der Geogitter sind dabei so gewählt, dass sich die Körnungen aus den üblicherweise verwendeten Tragschichtmaterialien in den Gitteröffnungen verzahnen und dadurch lagestabil gehalten werden.

Durch die Zusammenwirkung von BEGRID TG Geogittern und dem Tragschichtmaterial entsteht eine annähernd homogene Einheit, durch die äußerlich einwirkenden Lasten großflächig verteilt und über die Fläche abgeleitet werden.

Mehr.
Jetzt Neu
BEFORCE PH 55 Polypropylengewebe

BEFORCE PH 55 Polypropylengewebe

BONAR Polypropylengewebe werden überall dort eingesetzt, wo neben einer Trenn- und Filterfunktion auch eine Bodenbewehrung erforderlich ist. Diese Bändchengewebe werden bevorzugt zur Flächenstabilisierung und Tragfähigkeitserhöhung im Bereich des Straßen- und Verkehrswegebau eingesetzt.

Da BONAR Polypropylengewebe die Funktionen Trennen und Bewehren in einem Geokunststoff-Produkt kombinieren, stellen Sie eine wirtschaftliche Lösung für einen stabilen Unterbau von gebunden und ungebunden Tragschichten dar.

Mehr.
BEBIT Asphaltarmierungsgitter

BEBIT Asphaltarmierungsgitter

Hohe Verkehrsbelastungen sowie Feuchtigkeit, Frost- Tauwechsel, Dehnung und Schrumpfung durch Temperaturänderungen verursachen in Asphaltstraßen großflächige Schadensbilder wie Reflektionsrisse, Spurrillen und Schlaglöcher. Um dies möglichst langfristig zu vermeiden, hat sich seit Jahren der Einbau von BEBIT Asphaltarmierungsgittern bewährt.

BEBIT Asphaltarmierungsgitter bestehen aus einer hochzugfesten, flexiblen Gitterstruktur aus kriecharmen Glasfasern mit einem Schmelzpunkt von mehr als 850 °C. Ihre geringe Dehnung macht es möglich, innerhalb des Asphaltsystems auftretende Spannung frühzeitig aufzunehmen und über die Fläche abzubauen.

Mehr.
BETEX TP Vliesstoffe

BETEX TP Vliesstoffe

Die mechanisch verfestigten BETEX TP Vliesstoffe aus Polypropylen (PP)-Stapelfasern bieten technische Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsgebiete im Tief-, Straßen-, Garten- und Landschaftsbau. BETEX TP Vliesstoffe erfüllen dabei die Funktion von Filter-, Trenn- und Schutzlagen. Als Filter in Entwässerungsanlagen des Erdbaus verhindern sie die Migration von feinen Bodenpartikeln. Als Trennlage vermeiden BETEX TP Vliesstoffe die Vermischung einzelner Bodenschischten.

BETEX TP Vliesstoffe mit höheren Flächengewichten schützen Abdichtungen oder Rohre vor mechanischen Beanspruchungen. Bei geringen Drainagewassermengen können Vliesstoffe auch zur Wasserableitung in der Geotextilebene eingesetzt werden.

Mehr.
SYMPAFORCE Geogitter

SYMPAFORCE Geogitter

Gewebte Geogitter aus Polyestergarnen kommen dort zum Einsatz, wo langlebige Lösungen mit den klassischen Methoden des Erdbaus nicht oder nur mit großem finanziellen Aufwand durchführbar wären. Der besondere Vorteil von SYMPAFORCE Geogittern besteht in der Kornverzahnung von Untergrund und Schüttmaterial.

Das macht SYMPAFORCE Geogitter zur sicheren Lösung für viele Anwendungen, bei denen Böden bewehrt werden müssen. Durch schnelle Verarbeitung ermöglicht SYMPAFORCE  kurze Bauzeiten und bietet somit die Basis für technisch optimale und außerordentlich wirtschaftliche Bauweisen.

Mehr.
TELEVEV Polyestergewebe

TELEVEV Polyestergewebe

TELEVEV Polyestergewebe werden aus hochmodulen Polyestergarnen hergestellt. Die Gewebe bieten den Vorteil, schon bei geringen Dehnungen hohe Zugkräfte aufnehmen zu können. Daher eignen sie sich vor allem für den Einbau in Anwendungsbereichen, die eine Bodenbewehrung mit nur geringen zulässigen Verformungen erforderlich machen.

Polyestergewebe erhöhen auch die Tragfähigkeit des Untergrundes, so dass der Bau von Dämmen auf weichem Untergrund ermöglicht wird. Auch in Lastübertragungs matratzen über Pfahlgründungen, geokunststoffummantelten Säulen und bei Erdfallüberbrückungen werden TELEVEV Polyestergewebe erfolgreich eingesetzt.

Mehr.
COVER UP Temporäres Abdichtungssystem

COVER UP Temporäres Abdichtungssystem

Die COVER UP Dichtungsbahn ist speziell für den Einsatz als temporäres Abdichtungssystem im Deponiebau entwickelt worden. Die Lebensdauer von COVER UP ist so dimensioniert, dass es die Abklingphase der Hauptsetzungen überdauert bis das endgültige Oberflächenabdichtungssystem zum Einsatz kommt.

Zur Auswahl stehen verschieden starke Gewebetypen mit drei unterschiedlichen UV - Stabilisierungsgraden: Standard, Plus und LT. Die COVER UP Dichtungsbahn ist ein spezieller Verbundstoff, dessen innere Lage ein
zugfestes Geogewebe aus Polyethylen Hoher Dichte (PEHD) bildet.
Mehr.
Jetzt Neu
BEDRAIN Drainagematten

BEDRAIN Drainagematten

BEDRAIN Drainagematten bestehen im Kern aus einem dreidimensionalen Wirrgelege aus Polypropylen (PP) - Monofilamenten. Der Wirrgelegekern ist ein- oder beidseitig mit einem hochwertigen Filtervliesstoff kaschiert, welcher eine langfristige Filterwirksamkeit gewährleistet. Die Vliesstoffe sind flächig mit dem Wirrgelege verbunden.

Durch den großen Hohlraumanteil und die verbundenen Filtervliesstoffe eignen sich BEDRAIN Drainagematten sowohl für vertikale als auch für horizontale Entwässerungsaufgaben. Eingesetzt werden BEDRAIN Drainagematten für die Entwässerung erdberührter Baukörper, als Flächendrainage, in Dachbegrünungssystemen sowie dem Deponie- und Tunnelbau.

Mehr.
BEMAT Krallmatten

BEMAT Krallmatten

BEMAT Krallmatten sind dreidimensionale Erosionsschutzmatten, die aus einem Wirrgelege aus Polypropylen (PP) - Monofilamenten bestehen. Überall dort, wo ein dauerhafter und dichter Bewuchs nicht gewährleistet werden kann und ein unverrottbarer Erosionsschutz erforderlich ist, kommen BEMAT Krallmatten zum Einsatz.

Insbesondere während des Vegetationsanwuchses werden Erosionsrinnen vermieden, da der Boden fixiert und gegen Auswaschen weitestgehend gesichert wird. Um die Stabilität bei sehr langen oder steilen Böschungen zu gewährleisten, wurden Krallmatten mit eingelegtem Geogitter entwickelt, welche die Aufnahme von Zugkräften ermöglichen.

Mehr.
KOKOS- & JUTEGEWEBE Erosionsschutzmatten

KOKOS- & JUTEGEWEBE Erosionsschutzmatten

KOKOSGEWEBE sind natürliche Erosionsschutzmatten. Die Gitterstruktur aus 100 % Kokosfasern gewährleistet eine sichere und dauerhafte Vegetation auf Böschungen und in Uferzonen. Unerwünschter Bodenabtrag durch Wind und Wasser wird wirkungsvoll verhindert, bis ein natürlicher Erosionsschutz durch Vegetation entstehen kann.

Erosionsschutzmatten aus JUTEGEWEBE bieten eine kostengünstige Möglichkeit, Böschungen und Uferbereiche vor unerwünschten Abtransport von Boden durch Wasser und Wind zu schützen. Aufgebrachtes Saatgut wird durch das JUTEGEWEBE vor Temperaturschwankungen geschüzt, wodurch der Keimungsprozess positiv begünstigt wird.

Mehr.
PEHD Kunststoffdichtungsbahnen

PEHD Kunststoffdichtungsbahnen

Abdichtungen im Deponiebau, Straßenbau, Eisenbahnbau, Tiefbau, etc. müssen höchsten Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und chemischer Beständigkeit genügen. Optimale Eigenschaften bieten dafür Kunststoffdichtungsbahnen aus dem Rohstoff PEHD. Polyethylen hoher Dichte (PEHD) gehört zur Kunststoffgruppe der Thermoplaste.

Durch die hohe Dichte von PEHD besitzt das Material ausgezeichnete Sicherheit gegenüber der Permeation von Schadstoffen. PEHD Dichtungsbahnen werden, je nach Anwendungsgebiet, in verschiedenen Dicken angeboten.

Mehr.
PELD Dichtungsbahnen

PELD Dichtungsbahnen

PELD Dichtungsbahnen werden in Teichen, Schwimmteichen, Regenrückhaltebecken sowie im Straßen- und Wasserbau als Abdichtungselement eingesetzt. Sie eignen sich als Wurzelschutz für Dachbegrünungen und als temporäre Abdeckplane zum Schutz vor Witterungseinflüssen und Erosion.

PELD zeichnet sich durch seine gute mechanische und chemische Beständigkeit aus. Der besondere Vorteil von PELD Dichtungsbahnen liegt in der hohen Flexibilität des Materials. Da die PELD Dichtungsbahnen UV-beständig sind und keine Weichmacher enthalten, bleiben ihre Materialeigenschaften dauerhaft erhalten.

Mehr.
PVC Wurzelschutzbahnen und Teichfolien

PVC Wurzelschutzbahnen und Teichfolien

Folien aus Polyvinylchlorid (PVC) als Teichabdichtung und für den Wurzelschutz bestehen aus Geokunststoffen.

Mehr.

Wir sind für Sie da

Geokunststoffe
Bild Herr Björn Grote
Herr Björn Grote

Vertriebsleiter Geokunststoffe

Telefon: +49 (0) 911 64200-22bjoern.grote@beco-bermueller.de
Bild Herr David Ernst
Herr David Ernst

Vertrieb Geokunststoffe Deutschland Süd

Telefon: +49 (0) 911 64200-70david.ernst@beco-bermueller.de
Bild Herr Sven Müller
Herr Sven Müller

Vertrieb Geokunststoffe Deutschland Nord

Telefon: +49 (0) 911 64200-27sven.mueller@beco-bermueller.de
Bild Herr Ralf Ziegler
Herr Ralf Ziegler

Leiter Anwendungstechnik Geokunststoffe

Telefon: +49 (0) 911 64200-28ralf.ziegler@beco-bermueller.de

Alle Ansprechpartner im Überblick

Infos

Wählen Sie hier den direkten Einstieg in unser Angebot

Mediathek

Mit Hochgeschwindigkeit zur Steilböschung

Mit Hochgeschwindigkeit zur Steilböschung

Weitere Inhalte finden Sie in der Mediathek

Glossar
Geokunststoffe

Geokunststoffe ist der Oberbegriff für alle... Mehr

Geotextilien

Geotextilien sind wasserdurchlässige Textilbahnen... Mehr

Geoverbundstoffe

Werden geosynthetische Produkte industriell... Mehr

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über unser Unternehmen, neue Produkte, interessante Angebote sowie über Messen und Veranstaltungen.

Zum Newsletter-Formular

 

Schnellanfrage

Schnellanfrage BECO Bermüller