Bild zum Artikel

iDetec - Netzwerk innovative Deponietechnik

Geokunststoffe

iDetec - Netzwerk innovative Deponietechnik



Im Netzwerk „iDetec – Netzwerk innovative Deponietechnik“ haben sich BECO Bermüller und 12 weitere Unternehmen der Deponietechnik und vier Kooperationspartner aus dem öffentlichen und wissenschaftlichen Bereich zusammengeschlossen.

Durch die Zusammenarbeit entstehen konkrete Kooperationen, Projekte und innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich Deponietechnik für den Markt im In- und Ausland.
 
Ziele des Netzwerks & Leitthemen

  • Deponie als Energielieferant insb. Rekultivierungsflächen als Standort für regenerative Energien
    iDetec strebt an, technische Voraussetzungen für die Erzeugung von Energie auf Deponiestandorten zu schaffen. Anpassungen an Standfestigkeit, Abdichtung, Management, Bau und Betrieb sollen gewährleistet werden, so dass Energie aus verschiedenen Quellen genutzt werden kann: z.B. Strom- oder Gasgewinnung aus Deponiegas, Stromerzeugung durch Photovoltaik- oder Windkraftanlagen, Wärmenutzung des Deponiekörpers oder Anbau von Energiepflanzen.
  • Intelligentes Abfallmanagement mit ganzheitlicher Deponiebewirtschaftung
    Beabsichtigt wird, ein intelligentes Abfallmanagement mit ganzheitlicher Deponiebewirtschaftung zu entwickeln, das im Hinblick auf die Nachsorge von Deponien zukünftigen mögliche Ansprüche an Energie- und Ressourcengewinnung, sowie natur- und umweltfreundliche Deponierung gerecht wird. Schwerpunkte sind hier z.B. die Anpassung der Abdichtungen in Bezug auf Durchlässigkeit und Umweltfreundlichkeit, eine Beschleunigung von Rotte-Vorgängen, die intelligente Aufbringung von spezifischen Reststoff-Fraktionen sowie ihre Dokumentation, und die Rekultivierung bzw. Nutzung der Deponiestandorte für Verkehr, Erholung, Landwirtschaft, Siedlungen oder Energieerzeugung.
  • Deponiewertschöpfung und Kreislaufbewirtschaftung
    Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt ist, wirtschaftliche Potentiale aus der Nutzung von Ressourcen und dem Rückbau von Deponien zu entwickeln. Unter den Stichworten „Landfill Mining“ oder „Urban Mining“ werden erstens Rohstoffpoteniale von Deponien erprobt und erschlossen und zweitens die Möglichkeit des Abbaus sowie der Verwertung der in den Deponien enthaltenen Wertstoffe evaluiert.


Weitere Informationen: www.i-de-tec.de

Wir sind für Sie da

Unternehmen
Bild Herr Gerhard Dietrich
Herr Gerhard Dietrich

Leitung Marketing

Telefon: +49 (0) 911 64200-75gerhard.dietrich@beco-bermueller.de
Bild Frau Christine Janesch
Frau Christine Janesch

Assistentin der Geschäftsleitung

Telefon: +49 (0) 911 64200-20christine.janesch@beco-bermueller.de
Bild Frau Petra Schildknecht
Frau Petra Schildknecht

Finanzbuchhaltung

Telefon: +49 (0) 911 64200-48petra.schildknecht@beco-bermueller.de
Bild Frau Valerie Herkommer
Frau Valerie Herkommer

Leitung Finanzbuchhaltung

Telefon: +49 (0) 911 64200-45valerie.herkommer@beco-bermueller.de
Bild Herr Ulf Karger
Herr Ulf Karger

Leitung Lager

Telefon: +49 (0) 911 64200-33ulf.karger@beco-bermueller.de

Alle Ansprechpartner im Überblick

Produktfinder

Finden Sie hier für Ihr Bauprojekt schnell
die richtige Produktlösung

Produktfinder
Produktlösung
 

Schnellanfrage

Schnellanfrage BECO Bermüller