Bild zum Artikel

Vliesstoff mit Auszeichnung

Geokunststoffe

Vliesstoff mit Auszeichnung - Güteüberwachung bei Geokunststoffen

Vliesstoffe sind wohl die bekanntesten Vertreter der Geokunststoffe. Es gibt aber eine Vielzahl an Geotextilien, geotextilverwandten Produkten und Dichtungsbahnen die zu dieser Produktgruppe gehören. Gängige Typen sind Gewebe, Geogitter, Drainagebahnen, Drainagegitter, Tondichtungsbahnen und Kunststoffdichtungsbahnen. Zum Einsatz kommen Geokunststoffe u. a.  im Erd-, Tief-, Straßen-, Deponie- und Wasserbau.

Um dem Anwender ausführliche Hinweise zu Bemessung, Produktauswahl und Vertragsgestaltung an die Hand zu geben, wurde von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) das "Merkblatt über die Anwendung von Geokunststoffen im Erdbau des Straßenbaues (M Geok E) mit Checklisten (C Geok E)" verfasst. Das Merkblatt wurde erstmalig 1997 veröffentlicht und wurde mit der Ausgabe 2005 überarbeitet. Besonders bekannt sind hieraus die Geotextilrobustheitsklassen (GRK) 1 bis 5 für Vliesstoffe.

Neben Anwendungshinweisen finden sich dort auch ausführliche Checklisten für die "Baustoffeingangsprüfung und freiwillige Güteüberwachung mit Produktprüfung". Besonders wichtig ist hier die Überprüfung der Übereinstimmung zwischen beauftragtem und geliefertem Produkt.

Leicht lässt sich die Produktbeschreibung und Produktkennzeichnung der Geokunststoffe prüfen. Bedeutend komplexer ist jedoch die Baustoffeingangsprüfung. Entsprechend den "Checklisten für die Anwendung von Geokunststoffen im Erdbau des Straßenbaues" (C Geok E), ist z. B. bei einem "Vliesstoff als Filter in Entwässerungsanlagen" je 30.000 m² eine Kontrollprobe zu entnehmen. Die Proben sind anschließend auf ihre  Flächenmasse, Stempeldurchdrückkraft,  Höchstzugkraft und ggf. Öffnungsweite, Dicke und Wasserdurchlässigkeit zu prüfen.

In der Praxis lässt sich solch eine Baustoffeingangsprüfung bei der Vielzahl an Bauprojekten  nicht umsetzen.

Was ist die sinnvolle Alternative zur Baustoffeingangsprüfung?

Das Merkblatt bietet hier die Möglichkeit einer "freiwilligen Güteüberwachung mit Produktprüfung". Dies bedeutet, dass der Auftragnehmer auf die Baustoffeingangsprüfung verzichten kann, sofern der Geokunststoffanbieter entsprechende Nachweise über eine unabhängige Güteüberwachung der Produktion und Prüfzertifikate vorlegt.

Um dieses System zu vereinfachen und zu vereinheitlichen, wird ab dem 01.04.2009 vom Industrieverband Geokunststoffe (IVG), in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Straßenbau (BASt), ein Gütesiegel für zertifizierte Geokunststoffe am Markt eingeführt. Dieses Gütesiegel stellt eine Qualitätsmarke dar, die dem Anwender Geld und Zeit spart und zusätzliche Sicherheit verschafft, da auf der Baustelle keine weiteren Proben genommen werden müssen.

Als IVG - Mitglied unterstützt der Komplettanbieter für Geokunststoffe BECO Bermüller aus Nürnberg die Einführung des Gütesiegels. "Mit dem Gütesiegel werden die Baufirmen auch ohne Baustoffeingangsprüfung sicher sein können, die geforderte Produktqualität zu erhalten. Dies können sie dann auch gegenüber ihrem Auftraggeber einwandfrei dokumentieren", so Gerhard Dietrich, Leiter Marketing bei BECO Bermüller.

Das Gütesiegel bietet auch dem Baustoffhandel Vorteile. Mit der Wahl eines güteüberwachten Lieferanten vermeidet der Baustoffhändler Produktrisiken und erfährt einen Imagegewinn durch zertifizierte Qualitätsprodukte. "Wir werden unsere gesamte Produktpalette für den Straßenbau mit dem Gütesiegel zertifizieren lassen. Unseren Kunden empfehlen wir auf zertifizierte Produkte umzusteigen, damit ihnen keine Wettbewerbsnachteile entstehen", so Gerhard Dietrich.

Ab April 2010 werden die Geokunststoffe mit Gütesiegel auf der Webseite des IVG veröffentlicht. Damit wird das Gütesiegel für alle Marktteilnehmer offenkundig  zu gesteigerter Qualität bei Geokunststoffen führen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des IVG ivgeokunststoffe.com.

Text: Pressemeldung BECO Bermüller & Co. GmbH

Wir sind für Sie da

Unternehmen
Bild Herr Gerhard Dietrich
Herr Gerhard Dietrich

Leitung Marketing

Telefon: +49 (0) 911 64200-75gerhard.dietrich@beco-bermueller.de
Bild Herr Ulf Karger
Herr Ulf Karger

Leitung Lager

Telefon: +49 (0) 911 64200-33ulf.karger@beco-bermueller.de

Alle Ansprechpartner im Überblick

Produktfinder

Finden Sie hier für Ihr Bauprojekt schnell
die richtige Produktlösung

Produktfinder
Produktlösung
 

Schnellanfrage

Schnellanfrage BECO Bermüller