Bild zum Artikel

Einleitung

Revitalisierung eines Spielplatzes mit Fallschutzlösungen

1. Einleitung

Der Colleggarten ist eine der ältesten Parkanlagen Nürnbergs und seine Nutzung reicht bis in das 18. Jahrhundert zurück. Ursprünglich war der Park eine private Gartenanlage eines wohlhabenden Nürnberger Kaufmanns, bevor er Mitte des 19. Jahrhunderts von der Colleg-Gesellschaft, einer damaligen Kultur- und
Freizeitvereinigung, übernommen wurde.

Daraus leitet sich dann der Name „Colleggarten“ ab. Da sich der Colleggarten vis à vis des Staatsarchivs Nürnberg befindet, wird er weitläufig auch Archivpark genannt.


Neugestaltung einer großzügigen Spiellandschaft in einem innerstädtischen Park mit attraktiven Spielangeboten und sicheren Fallschutzlösungen.

Infos

Wählen Sie hier den direkten Einstieg in unser Angebot

Mediathek

Mit Hochgeschwindigkeit zur Steilböschung

Mit Hochgeschwindigkeit zur Steilböschung

Weitere Inhalte finden Sie in der Mediathek

Glossar
Geokunststoffe

Geokunststoffe ist der Oberbegriff für alle... Mehr

Geotextilien

Geotextilien sind wasserdurchlässige Textilbahnen... Mehr

Geoverbundstoffe

Werden geosynthetische Produkte industriell... Mehr

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie regelmäßig über unser Unternehmen, neue Produkte, interessante Angebote sowie über Messen und Veranstaltungen.

Zum Newsletter-Formular

 

Schnellanfrage

Schnellanfrage BECO Bermüller