Vliesstoffe

Vliesstoffe sind die mit Abstand bekanntesten und am meisten verarbeiteten Geokunststoffe. Die Einsatzmöglichkeiten von Vliesstoffen im Bauwesen sind dabei so vielfältig wie die Bauwerke, in denen sie eingesetzt werden. Je nach Art des Vliesstoffes und der technischen Eigenschaften übernehmen sie die Funktion einer Trenn-, Filter- und/oder Schutzlage im Hoch-, Tief-, Straßen- und Verkehrswegebau. Auch im qualifizierten Garten- und Landschaftsbau sind Vliesstoffe seit vielen Jahren ein etablierter Baustoff.

Als vollflächige Geokunststoffe werden Vliesstoffe zur Produktgattung der Geotextilien gezählt. Am verbreitetsten sind mechanisch verfestigte Vliesstoffe, meist aus den Rohstoffen Polypropylen (PP) oder Polyester (PET). Dabei werden feine Filamente aus Endlosfasern oder Stapelfasern durch eine mehrfache Vernadelung zu einem kompakten Vliesstoff verdichtet und verfestigt. Häufig werden die mechanisch verfestigten Vliesstoffe in einem weiteren Produktionsprozess thermisch nachbehandelt. Dadurch verringert sich die Materialdicke des Vlieses, wodurch komprimiertere Rollenabmessungen und ein steiferes Produkt erzielt werden.

Mit den unterschiedlichen Herstellungsarten gehen auch verschiedene Produkteigenschaften einher. Rein mechanisch verfestigte Vliesstoffe haben aufgrund der regelmäßigen Filamentstruktur eine sehr gute Filterwirkung sowie eine ausgezeichnete Schutzwirkung und passen sich aufgrund der hohen Dehnung gut an den Untergrund an. Thermisch nachbehandelte Vliesstoffe punkten mit einer verbesserten Robustheit und höheren Zugfestigkeiten bei gleichem Flächengewicht.

Für Vliesstoffe gibt es eine große Bandbreite an Einsatzgebieten. Im Straßen- und Verkehrswegebau werden sie meist als Trenn- und Filterlage auf dem Erdplanum verlegt. Die Produktauswahl der Straßenbauvliesstoffe erfolgt über die Einteilung der „Geotextilen Robustheitsklassen (GRK)“ entsprechend dem „Merkblatt über die Anwendung von Geokunststoffen im Erdbau des Straßenbaus (M Geok E)“. Als Trenn- und Filtervliesstoff werden sie für Entwässerungsanlagen und Dränkörper eingesetzt und als Schutzvliesstoff für Abdichtungen.

Produkte Vliesstoffe 1100px

Wir sind für Sie da

Vertrieb Geokunststoffe

David Ernst

+49 (0) 911 64200-70
Vertrieb Geokunststoffe

Pascal Guth

+49 (0) 911 64200-27
Newsletter
So erreichen Sie uns
Schnellkontakt

Schnellkontakt

  • 1Persönliche Informationen
  • 2Kontaktinformationen
  • 3Ihr Anliegen
Firma *
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Ort *
Postleitzahl *
Land *
E-Mail *
Website
Telefon *

Kontaktaufnahme *

Datenblatt zu
Ausschreibungstexte zu
Bitte wählen Sie ein Produkt
Nachricht *